Häufig gestellte Fragen

Welche Tracker werden unterstützt?

Kompatibilität

Warum antwortet mein Tracker nicht?

Die häufigsten Bedienfehler:
  • Falsches Passwort
  • SIM-Karte ist durch PIN geschützt
  • Antwort wird durch schlechtes GPS Signal stark verzögert
  • Prepaid-Guthaben aufgebraucht

Warum kann die eingehende SMS nicht gelesen werden?

Bitte sicherstellen, dass vorher eine SMS mit Geodaten kopiert wurde. Falls es immer noch nicht gehen sollte, bitte sendet uns eine E-Mail mit der SMS und der Angabe über den verwendeten Tracker. Die Koordinaten könnt ihr gerne durch Austauschen der Ziffern "anonymisieren".

Warum können eingehende SMS seit iOS 10 nicht mehr gelesen werden?

Apple hat mit iOS 10 folgendes "Feature" eingeführt: Enthält eine SMS am Ende einen Link, dann wird dieser aus der SMS heraus getrennt und in einer eigenen Vorschau angezeigt. Die SMS wird also in zwei Nachrichten aufgeteilt. Damit die App funktioniert, braucht sie aber die komplette SMS. Ich hoffe, dass Apple in einem der nächsten iOS Updates die Integrität der SMS wieder herstellen wird.

Können Cell-IDs interpretiert und auf der Karte angezeigt werden?

Basierend auf der OpenCellId-Datenbank wird der relativ ungenaue Standort der Funkzelle angezeigt, wenn kein GPS-Empfang vorhanden ist. (vorausgesetzt der Tracker kann diese Info liefern)

Warum wird meine SMS manchmal nicht versendet?

Falls iMessage aktiviert ist (blauer Sende-Knopf), kann es aufgrund schlechter Internetverbindung vorkommen, dass das iPhone sich nicht für iMessage oder SMS entscheiden kann und das Senden der Nachricht sogar in Einzelfällen abbrechen kann. Dagegen können wir aus Sicht der App leider nichts tun. In diesem Fall bitten wir, die iMessage Einstellungen zu prüfen oder das Gerät neu zu starten.

Woran erkenne ich einen Xexun TK-102 Klon?

Auf der Hersteller-Webseite kann man die IMEI prüfen lassen.

Wie kann man die Stecknadeln von der Karte entfernen?

Der lila Knopf (ganz unten auf der Info-Seite des Trackers) löscht die SMS-Historie. In den Einstellungen der App kann man die Historie auch komplett deaktivieren.

Warum zeigt mein Tracker eine Position in China?

Viele Tracker haben den Ort ihrer chinesischen Hersteller als Ausgangsposition gespeichert. Aufgrund des ersten Kaltstarts kann es eine Weile dauern, bis der Tracker seine erste korrekte Position liefert.

Was ist ein Kaltstart?

Ein Tracker, der lange Zeit ausgeschaltet war, braucht einige Minuten, bis er neue Positionen liefert. Das kommt daher, dass er sich erstmal die aktuellen Umlaufbahnen der Satelliten von diesen "herunterladen" muss. Smartphones können das über die Internetverbindung erledigen. Daher beobachtet man diesen Effekt nur bei reinen GPS Geräten.